PTA-Meisterschaft

Bild: EuroSkills in Graz 2021

Deutsche Meisterschaft PTA

9. bis 12. Oktober 2024 auf der Exopharm in München

Die Deutschen Meisterschaften für PTA werden erstmalig durchgeführt. Auf Grundlage positiver Erfahrungen bei den EuroSkills in Graz und dem Gewinn des Europameistertitels im Präsentationsberuf HP08 Pharmacy Technician, wird das Konzept der Nachwuchsgewinnung und Talentförderung durch Nationale Auswahlprozesse auf den Beruf der Pharmazeutisch-technischen Assistenz übertragen.

An drei Vorrundentagen werden die Teilnehmenden der Finalrunde ermittelt. Für den abschließenden Finaltag qualifizieren sich die zwei Besten jeder Vorrunde, unter denen der Titel „Deutscher Meister im Skill Pharmacy Technician“ vergeben wird.

Bei den Wettbewerbsaufgaben handelt es sich um typische Tätigkeiten in der Apotheke, z.B. Beraten und Abgeben von Arzneimitteln, Herstellen von Arzneimittel, die Qualitätskontrolle und das Erbringen pharmazeutischer Dienstleistungen.      

Mit den Teilnehmenden sollen alle Bundesländer vertreten werden. Die Nominierung erfolgt unter der Leitung der Bundestrainerin in Kooperation mit Branchenpartnern, bestenfalls über die Qualifikation durch eine Landesmeisterschaft.

Vorentscheid in Niedersachsen

Janna Martens tritt für Niedersachsen an

Fünf junge Pharmazeutisch-technische Assistentinnen haben auf dem Apothekertag am 13. April an der Niedersächsischen PTA-Meisterschaft in Osnabrück teilgenommen. Bei großem Engagement und viel Talent fiel der Jury die Entscheidung schwer. Durchgesetzt hat sich die 26-jährige Janna Martens aus Apen/Augustfehn.

Ausgerichtet wird der Wettbewerb durch das zertifizierte Bundesleistungszentrum für PTA an der Völker-Schule in Osnabrück.

Interessierte Teilnehmer aus anderen Bundesländern können sich schon jetzt für die Deutsche Meisterschaft bewerben.

 

Bewerbungsprozess

Bewerben konnten sich ausgebildete PTA aus Niedersachsen, im Alter bis 28 Jahren, mit ihrem Lebenslauf und einem Motivationsschreiben.

 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass eine lückenlos sichere Kommunikation über den E-Mail-Weg nicht gewährleistet werden und eine Einsicht durch unbefugte Dritte beim Übertragungsweg möglich ist. Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden. Ihre Dokumente werden im Rahmen des Bewerbungsverfahrens elektronisch erhoben, gespeichert und verarbeitet.

Mit Klick auf dieses Bild verlassen Sie unsere Seite. Sie werden dann zu YouTube weitergeleitet. Dabei werden personenbezogene Daten an YouTube übermittelt (z.B. IP-Adresse). Bitte beachten Sie dafür die Datenschutzerklärung von YouTube.

Nehmen Sie Kontakt auf

Wir freuen uns über viele Interessenten, die dazu beitragen, den wichtigen PTA-Beruf sichtbarer zu machen und junge Fachkräfte zu fördern. Jetzt mit uns Kontakt aufnehmen und dabei sein!

Info-Hotline: +49 (0) 541 760 2 760

E-Mail: info@blz-pta.de

Adresse: Kollegienwall 12c | 49074 Osnabrück